Wie Sie Ihre Küche mit Glas in ein ganz neues Licht rücken

Küchenfronten gibt es wie Sand am Meer, wie soll man sich da bloß entscheiden? Wir stellen Ihnen heute eine ganz besonders elegante Variante der Küchenfronten vor – Glas. Es lässt Ihre Küche großzügig und klar wirken, ob als komplette Front, in Form einer Glasvitrine oder mit Rahmen und Sprossen, wie man es oftmals von Landhausküchen kennt.

 

Glas als Option für Ihre Küche

Denkt man an eine Glasfront, so geht man oftmals von einer klassischen Küche aus Glas aus – empfindlich gegenüber Dreck und Kratzern und auch das Küchenchaos lässt sich nicht mehr verstecken. Doch diese Vorstellung verspricht kein Fünkchen Wahrheit, ganz im Gegenteil. Soll die Küche mit einer komplett gläsernen Front ausgestattet werden, so wird die Rückseite des Glases in der gewünschten Farbe lackiert und anschließend auf die Trägerplatte geklebt. Somit ähnelt der Look dem einer Hochglanzküche.

Soll nur ein gewisser Teil der Küche mit Glas ausgestattet werden, um edle Akzente zu setzen, so sind Glastüren mit Holzrahmen absolut zu empfehlen. Hierbei kann die Farbe des Holzes, sowie die Art des Glases variieren. Wie wäre es beispielsweise mit Milchglas, welches durch einen weißen Holzrahmen veredelt wird?

 

Die Vorteile bei Glasfronten

Wenn ich Hochglanzfronten haben kann, wieso sollte ich dann Glasfronten nehmen? Ganz einfach: Glasfronten bringen viele Vorteile mit sich! Erst einmal verleiht das Glas einen einmaligen Look mit einer außergewöhnlichen Tiefenwirkung. Edel, glanzvoll und spiegelnd verwandelt sie Ihre Küche in einen echten Hingucker! Darüber hinaus ist das Material hitzebeständig und super leicht zu reinigen. Mit ganz einfachen Glasreinigern lassen sich die Glaselemente und -fronten kinderleicht reinigen und schon erstrahlt Ihre Küche in neuen Glanz. Außerdem ist die Glasfront unempfindlich gegenüber Kratzern und  Abblätterung der Farbe, da diese auf dem hinteren Teil des Glases aufgetragen wurde.

Dennoch sollten Sie, wie immer, vorsichtig mit der Glasfront umgehen. Durch starkes Knallen von Türen oder heftiges Stoßen mit Töpfen und Pfannen können gegebenenfalls Ecken abbrechen oder zersplittern.

 

Die Glasvitrine

Glasvitrinen, also Schränke mit mindestens einer Glasscheibe, sind nicht nur Stilelemente, sondern setzen zugleich den Schrankinhalt stilvoll in Szene. Hier gibt es verschiedene Varianten an Vitrinen, wie mit einer kompletten Glasfront oder in Holzelementen eingebettet. Darüber hinaus können die Türen sehr dekorativ wirken und für Gemütlichkeit sorgen, so wie beim Landhausstil. Auch Dekoration kommt in ihnen sehr gut zur Geltung. Ganz besonders raffiniert wirken Schrankleuchten – diese rücken Ihre Küche in ein ganz neues Licht.

 

Ist Ihnen die Glasfront neu und möchten Sie mal etwas Anderes ausprobieren? Dann vereinbaren Sie doch direkt einen Beratungstermin mit uns.
Gemeinsam finden wir Ihre neue Traumküche mit der passenden Front!